Marianne Boettcher & Mozartensemble Berlin

am 21.09.2019, ab 19:30 Uhr

Das Mozartensemble Berlin-Brandenburg mit der Solistin Marianne Boettcher spielen Werke von Antonio Vivaldi, Josef Haydn u.a.

Marianne Boettcher erhielt zahlreiche Auszeichnungen und wurde zu CD-, Radio- und Fernsehaufnahmen eingeladen. Umfangreiche Konzertreisen führten sie wiederholt in die USA, nach Russland und Japan sowie in fast alle europäischen Länder. Bekannt ist Marianne Boettcher auch als Interpretin neuer Musik; viele Werke bekannter Komponisten sind für sie geschrieben und von ihr uraufgeführt worden. Heute leitet sie als Honorarprofessorin eine Geigenklasse an der Universität der Künste Berlin. Im Jahr 2003 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz am Bande.

 

Das Mozartensemble Berlin-Brandenburg hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich zu einem Spitzenensemble entwickelt. Es ist in den letzten vier Jahren vor allem bei Konzerten in Berliner und Bayrischen Schlössern hervor getreten.. Höhepunkte waren Auftritte beim Fest in Schönbrunn in Wien 1999, im Rokokotheater Schwetzingen 2000 und 2001 sowie im Königsschloss Herrenchiemsee 2000 bis 2006. Die „Brandenburgischen Konzerte“ spielte das Ensemble im Rahmen der Klassiktage 2004, 2005 und 2006 überaus erfolgreich in der Allerheiligenhofkirche der Residenz in München. Es ist das Stammensemble der „Klassiktage Berliner Schlösser“ und der „Klassiktage München“. 

Tickets:

Vorverkauf: 20 € - Schüler und Studenten 10 €

Abendkasse: 22 €  - Schüler und Studenten 11 €

Vorverkaufsstelle auch in der Tourist-Info auf dem Winkelplatz in Ebstorf und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Online-Tickets-Karten: www.reservix.de

 

 

Ort Kulturbühne Altes Lichtspielhaus, Weinbergstraße 5a, Ebstorf
Veranstalter Kulturbühne Altes Lichtspielhaus e.V.
Kategorie Konzerte
Zeit am 21.09.2019, ab 19:30 Uhr